Voraussetzung-Installation-Elexis

From Elexis-Wiki
Jump to navigation Jump to search

Einfache Installation Elexis mit bspw. MediData-Anbindung


Hardware und Infos:

  • 1 x Server Mit Datenbank-Server (Postgres >= 9.6 oder MySQL/MariaDB >= 5.7)
  • Ausgebautes Netzwerk (vorzugsweise LAN)
  • PCs
  • Funktionsfähige Netzwerkdrucker (mit festen IP-Adressen, wenn möglich kein WiFi-Drucker)
    • Für den Rechnungsdruck empfehlen wir einen Drucker mit zwei separaten Schächten (1 x EZ // 1 x norm. A4)
  • GLN https://www.sasis.ch/zsr/de/kurzversion (ehemals EAN) bekannt
  • HIN-Client: Login bekannt


Folgende Rechte/Zugänge müssen für eine Installation vorhanden sein:

  • Installation Datenbank auf Server
  • Freigabe von Ports auf Server
  • Installation Software auf PCs
  • Zugriff auf Netzlaufwerke/Shares
  • Virenschutz und Firewall müssen konfigurierbar sein


Anbindung von Laborgeräten: Die Kommunikation zwischen Laborgeräten und Elexis findet über einen seriellen Kanal statt. Um die Geräte mit dem Netzwerk zu verbinden, wird ein Moxa-Adapter vom Typ 5110/5210A benötigt. Die Geräte müssen im Netz sichtbar sein und die Kommunikation darf nicht vom Virenschutz unterbrochen werden. Eine Anleitung für die Einbindung der Adapter und Geräte im Netzwerk folgt in Kürze.


Anbindung zusätzliche Schnittstellen: Für die Einbindung und Konfiguration von Schnittstellen wie MediDate, H-Net, Viollier, Zur Rose, docBox usw. müssen die entsprechenden Login-Informationen sowie die GLN (ehemals EAN) bekannt sein.