Ch.medelexis.openoffice.feature.feature.group

Aus Elexis-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medelexis logo klein.jpg
Version: 3.0
Kategorie: Dokumentenverwaltung
Beschreibung:
Author:
Letzte Bearbeitung: 18. Juni 2014
Voraussetzungen: Elexis 3.0
Betriebssystem: Windows, Mac, Linux
Lizenz: Proprietär

Textsystem für Elexis – Anwenderdokumentation

1. Einführung

Um Briefe, Rechnungen, Etiketten, usw aus Elexis auszudrucken gibt es verschiedene Lösungen. Die mit Abstand beste Lösung ist die Integration von OpenOffice (www.openoffice.org). OpenOffice ist als freie Software erhältlich und läuft sowohl auf Windows als auch auf Linux, Unix oder MacIntosh Systemen.

OpenOffice Integration in Elexis

Das hier beschriebene Textsystem für Elexis basiert auf OpenOffice 3.×. Die Bedienung von OpenOffice selber ist nicht Gegenstand dieser zusammenfassenden Dokumentation. Informationen dazu finden sie u.a. unter http://de.openoffice.org/doc/ . Voraussetzungen:

  • Java 1.6
  • Mindestens OpenOffice 3.0

Bei älteren Versionen von OpenOffice kann die fehlerfreie Funktionalität nicht gewährleistet werden.

2. Installation

Damit sie die Textintegration verwenden können, muss aus der Dokumentenverwaltung das Modul „OpenOffice“ abonniert werden. Wird danach Elexis aktualisiert, dann sollte das Textsystem geladen sein.

2.1 Konfiguration

Nachdem das Modul „OpenOffice“ geladen wurde, müssen Sie Elexis mitteilen, dass nun alle Dokumente mit diesem Textsystem angezeigt, bzw gedruckt werden sollen.

Dazu gibt es bei den Einstellungen einen Eintrag „Textverarbeitung“. Wurde das OpenOffice Textsystem korrekt installiert, dann sollten nun „OpenOffice 3.x“ in der Maske erscheinen.
Auswahl des richtigen Textprogrammes

Nun muss noch nur noch das Installationsverzeichnis von OpenOffice eingegeben werden. Dazu gibt es bei den Einstellungen den Eintrag „OpenOffice.org“. Diese Einstellung wird übrigens automatisch geöffnet, falls sie nicht gesetzt wird.

OpenOffice Einstellungen

OpenOffice Einstellungen Die Checkbox „Beenden von OpenOffice.org verhindern“ sollte unbedingt angeklickt sein. Falls Sie neben Elexis auch noch mit OpenOffice arbeiten, so verhindert diese Einstellung, dass das OpenOffice Programm mit Elexis geschlossen wird. Den Installationspfad können Sie mittels „Definieren“ ermitteln. Danach erscheint ein Dialog und das Textsystem durchsucht den Computer nach allen OpenOffice Installationen. Suche der OpenOffice Installationen

Suche der OpenOffice Installationen

Damit ist die Installation beendet und sie können mit dem OpenOffice Textsystem arbeiten.

3. Platzhalter

Platzhalter sind Textausdrücke in einem Elexis-Dokument, die vor dem Druck mit entsprechenden Werten gefüllt werden. Im Prinzip könne alle Datenbankfelder über [Tabelle.Feld] angesprochen werden.

Um den Umgang mit den Platzhalter zu vereinfachen gibt es in Elexis die Platzhalter View. Diese kann über das Fenstermenu geöffnet werden.
Platzhalter-View

Die entsprechenden Platzhalter können nun in ein OpenOffice Dokument übertragen werden:

  • Drag & Drop

Mittels Maus kann ein Begriff ins Dokument geschoben werden. Nachdem die Maustaste losgelassen wird, wird der Platzhalter im Dokument an der Cursorposition eingefügt.

  • Kopieren/Einfügen

Der Platzhalter kann entweder mit CTRL+C oder mit dem Popup-Menu „Kopieren“ kopiert werden. Danach kann er in das entsprechende Dokument eingefügt werden.

  • Doppelklick

Falls ein OpenOffice Fenster in Elexis geöffnet ist, dann wird mit einem Doppelklick der Platzhalter an der aktuellen Cursorposition eingefügt.